0721 / 463 235 cc@arscurandi.de

Heilpraktiker- und Homöopathie-Ausbildung

in Kleingruppen. 

Auch online!

Gerne senden wir Ihnen ausführliche Unterlagen zu unseren Ausbildungen:

  •  Heilpraktiker-Grundausbildung (Grundlagenkurs)
  •  Kurse Homöopathie Hausapotheke
  •  Dreijährige Homöopathie-Fachausbildung
  •  Homöopathie-Fachseminare (Voraussetzungen: Homöopathie-Ausbildung/Praxiserfahrung!)
  •  Homöopathie-Literatur

„ars curandi“ bedeutet Heilkunst.

Der Name ist Weg und Ziel: Kunst setzt Wissen, Können und Erfahrung voraus und ist doch mehr. Kunst bedeutet für mich, neben vielem anderem, einen offenen, kritischen Geist zu behalten. Praxis, Lehre und kollegialer Austausch, ebenso fachliche und persönliche Entwicklung gehören für mich eng zusammen.

Carl Classen, Schulleiter

Carl Classen, Schulleiter

Unser Angebot

Mit uns und einem Partner-Veranstalter bereiten Sie sich effizient auf die gesundheitsamtliche Heilpraktiker-Überprüfung vor. Einen großen Teil des Unterrichts können Sie von zuhause aus als Online-Kurs besuchen.

Weitere Schwerpunkte sind unsere dreijährige, SHZ-akkreditierte Homöopathie-Fachausbildung, weiterbildende Seminare, Supervision, Lehrpraxis sowie Literatur.

Diese Site richtet sich an „Smartfon-User und Eilige“. Für mehr Infos empfehlen wir die ausführliche Site www.arscurandi.de.

Lernen in Präsenz und online

Unser Konzept lebt von der Verbindung von Präsenz-Unterricht, optional teils online, und unterstütztem eigenverantwortlichen Lernen („blended learning“). Anders als bei Fernstudium, findet der Unterricht überwiegend „synchron“ statt. Das bedeutet: auch bei Online-Teilnahme treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Echtzeit und tauschen sich mit uns und untereinander aus. Zusätzlich unterstützen wir die Bildung eigenständiger Lerngruppen.

Carl Classen, selbst als Heilpraktiker in eigener Homöopathie-Praxis tätig, gründete ars curandi Homöopathie und Heilkunst im Jahre 1997. Durch seine fachliche und berufspolitische Tätigkeit ist er bestens vernetzt und kennt das Umfeld. Für Seminar zu speziellen Themen werden kompetente GastdozentInnen aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen.

Die ganze Geschichte zu ars curandi, oder schon mal bis zum 20-jährigen Jubiläum, können Sie hier lesen.